Kronleuchter

Kronleuchter

Einen Kronleuchter kaufen

Wenn Sie hier auf dieser Seite stöbern, sind Sie wahrscheinlich ein Fan von Kronleuchtern. An den dekorativen Deckenlampen scheiden sich die Geister. Die einen finden Kronleuchter sind furchtbare Staubfänger. Die anderen lieben den edlen Charme und die dekorative Wirkung der Lampe. Kronleuchter unterscheiden sich heute in klassische Kronleuchter in Kristalloptik oder aus verschnörkeltem Metall und moderne Kronleuchter in den vielfältigsten Materialien und Formen, die den Ansprüchen an modernes Wohnen gerecht werden.

Moderne Kronleuchter werden auch als Hänge-Lüster, Deckenlampe oder Pendellampe bezeichnet. Allen gemeinsam sind mehrere Leuchtarme, je nach Größe des Kronleuchters. Je größer der Raum und je höher die Decke sind, umso größer darf der Kronleuchter modern sein. Die optimalste Wirkung wird mit einer Aufhängung in der Mitte des Raumes erreicht. Es ist von Vorteil, wenn die Aufhängung als Kette oder Metallstab höhenverstellbar ist. Nur Kristall-Kronleuchter haben einen Behang, der den Lichtschein bricht und funkelnd widerspiegelt. Moderne Kronleuchter wirken durch die Form der Leuchtmittel oder Lampenschirme aus Glas oder mit Stoff bezogen oder die farbige Schattierungen aufweisen, alternativ aber auch aus Klarglas sein können, um das Leuchtmittel zu präsentieren. Durch die unterschiedlichen Ausführungen passen Kronleuchter modern zu vielen Wohnstilen von klassisch über modern bis zu Vintage. Während zu einem klassischen Wohnstil traditionelle Kronleuchter gekauft werden, wird der moderne Wohnstil von einem modernen Kronleuchter optimal ergänzt. Metall, Glas und eine gradlinige Formsprache passen dazu. Verschnörkelte Kronleuchter kombinieren Sie am besten zum Vintage-Stil.

Moderne Kronleuchter: Einen modernen Kronleuchter kaufen

Moderne Kronleuchter erinnern nur noch entfernt an die klassische Grundform des antiken Kronleuchters. Der Übergang ist mittlerweile fließend: Das Design reduziert oder verspielt ist einfach und dezent gehalten und dennoch ein Blickfang. Als Farben kommen Schwarz, Weiß, goldfarbig oder messingfarben zur Auswahl. Bei einem modernen Kronleuchter ist oft das Leuchtmittel das zentrale Gestaltungselement. Dafür gibt es bereits optisch ansprechende und stromsparende Leuchtmittel in Flammen- oder Windstoßoptik oder als LEDs in Filament-Optik. Andere moderne mehrflammige Kronleuchter wirken durch Form und Farbe ihrer Lampenschirme. Das unterscheidet moderne Kronleuchter von Pendelleuchten. Kronleuchter modern Design zeichnen sich durch ein minimalistisches Gestell oder eine sanfte Verspieltheit aus. Die Leuchtmittel sind wie bei einem klassischen Kronleuchter sichtbar oder von Lampenschirmen umhüllt.

Moderner Kronleuchter in stylischer Wohnung
Ein moderner Kronleuchter hat nur noch wenig mit klassischen Kronleuchter gemein. Sie erinnern eher an Pendelleuchten und Hängelampen. Gerade in modernen und stylischen Wohnungen sind Kronleuchter ungemein im Kommen.

Schwarze Kronleuchter: Einen modernen schwarzen Kronleuchter kaufen

Schwarze Kronleuchter erinnern am ehesten an ihren Einsatz zu früheren Zeiten in Burgen und herrschaftlichen Häusern. Damals wurden Kronleuchter schwarz mit Kerzen betrieben. Als Kontrast passen schwarze Kronleuchter modern heute sehr gut zu einem minimalistischen oder rustikalen Einrichtungsstil. Sie wirken durch ihre Farbe sehr elegant. Ihr zeitloser Charme vereint Seriosität und steht für einen Hauch Geheimnis. Ein schwarzer Kronleuchter sollte mit hellen Farben ergänzt werden. Er passt aber auch in Kombination mit hellen, erdigen Farben hervorragend zum dunkeln kolonialen Einrichtungsstil. Schon die weiße Zimmerdecke bewirkt, dass sich der Raum optisch öffnet. Schwarze Kronleuchter finden Sie im klassischen Design mit Behang und als Kronleuchter modern minimalistisch in geometrischen Formen gehaltenem Gestell oder als LED-Lichtbänder. Weil sich das schwarze Lampengestell gegen Decke und Wände kontrastreich abhebt, verwenden die Designer viel Sorgfalt auf dessen Gestaltung. Gern wird ein schwarzer Kronleuchter modern mit goldfarbigem Messing, einer besonderen Form der Leuchtmittel oder einem exzentrischen Gestell als Blickfang kombiniert.

Antike Kronleuchter: Einen antiken Kronleuchter kaufen

Antike Kronleuchter sind aus königlichen Schlössern und aus den Burgen von Herzögen und Grafen bekannt. Der antike Kronleuchter hat als klassische Form eine Basis, aus der mehrere Arme oder Etagen entspringen, an dessen Enden die Leuchtmittel, früher Kerzen, der Behang und die Verzierungen aus Blättern oder Früchten sitzen. Ein antiker Kronleuchter ist immer sehr opulent, lässt sich aber vielseitig kombinieren. Je nach Wunsch besteht der Kronleuchter antik aus pompösem Metall oder weniger pompösen Materialien. Ganz anders als ein antiker Kronleuchter mit Behang präsentiert sich ein antiker Kronleuchter aus Eisen und Holz mit seinem rustikalen Aussehen.

Sind Kronleuchter unmodern? Nein. Aktuelle Design-Kronleuchter sind in vielen Wohnungen zu finden. Aber auch Vintage oder Retro-Kronleuchter halten immer mehr Einzug in klassische wie auch ultramoderne Wohnungen und Einrichtungsstile.

Kristall-Kronleuchter: Einen Kronleuchter mit Kristall kaufen

Ein Kristall Kronleuchter wirkt immer antik glamourös. Er ist auch heute noch modern und kommt als Kristall Kronleuchter lang und Kristall Kronleuchter groß in der Eingangshalle eines Hauses zum Einsatz. Der Kronleuchter Kristall antik verstärkt das Licht durch seinen kunstvoll geschliffenen Behang um ein Vielfaches, sodass es an der Decke funkelt und glitzert. Je mehr Behang, umso mehr Glitzer. Dabei muss der Behang nicht unbedingt als Glas bestehen. Acrylbehang hat den gleichen Effekt. Bei Bleikristall ist die Brillanz durch den Bleioxidanteil im Glas nochmals erhöht. Opalglas ist halb durchsichtig und Achatglas lässt sich für den Behang in verschiedenste Formen schleifen, gerne auch als Kronleuchter Kristall Swarowski. Verzierungen mit Messing oder mit Metallteilen in Gold- oder Silber erhöhen die Exklusivität eines Kristall Kronleuchters. Bei einem Kronleuchter Kristall schwarz Glas ist das Glas schwarz eingefärbt. Ein Kronleuchter Kristall modern reicht vom Kronleuchter Kristall Florentiner-Stil bis zum modernen Lüster mit Kristalltröpfchen.

Weiße Kronleuchter: Einen weißen Kronleuchter kaufen

Weiße Kronleuchter sind am häufigsten zu finden. Früher waren sie festlichen Räumen vorbehalten, heute schmücken sie viele Wohnzimmer. Weiße Kronleuchter bestehen aus Glas, Metall, Kunststoff oder weißem Holz. Kristallglas wird häufig durch weißen Kunststoff ersetzt. Das mindert das Gewicht eines Kronleuchters weiß. In Kombination finden sich Metalle wie Messing, Chrom oder Edelstahl. Als Lampenschirme kommen Glasglocken oder Glaskugeln für die unterschiedlichsten Wohnstile zum Einsatz. Günstige weiße Kronenleuchter bestehen Kunststoff. Sie lassen sich besonders leicht reinigen. Mehrflammige weiße Kronleuchter finden Sie verziert mit Gold oder Silber, als Kristallleuchter, mit LEDs in Kerzenform, im Blütendesign und in den Farbkombinationen Schwarz-Weiß oder Blau-weiß.

Goldene Kronleuchter: Einen goldenen Kronleuchter kaufen

Goldene Kronleuchter passen am besten zu einem klassischen Einrichtungsstil. Sie unterstreichen das gehobene Ambiente. Gold passt zu vielen weiteren Farben. Dabei besteht ein goldener Kronleuchter in den meisten Fällen nicht aus Gold, sondern aus Messing mit Acrylbehang oder als Aluminium mit geschliffenen Glaskristallen. Beide Materialien wirken außerordentlich prunkvoll, sodass Sie einen goldenen Kronleuchter auf alle Fälle mit zurückhaltenden Farben kombinieren müssen.

Ist es heute noch angesagt, sich einen Kronleuchter zu kaufen?

Einen Kronleuchter kaufen erfordert eine Menge Vorarbeit. Wie groß soll der Kronleuchter sein, welche Lichtleistung soll er haben? Die Anzahl der Leuchtmittel reicht von 3-flammig bis 12-flammig. Reifenkronen sind die einfachste Form eines Kronleuchters modern. Die Leuchtmittel sitzen alle auf einem zentralen Reifen. Zu den beliebtesten Kronleuchtern zählen Kristallkronleuchter, die mit einem Behang aus Bleiglas oder Kristallglas geschmückt sind. Flämische Kronleuchter bestehen aus Bronze oder Messing und sind eher schlicht gehalten. Planen Sie die Höhe eines Kronleuchters über dem Tisch, so dass sie rund 60 cm beträgt. Frei hängende Kronleuchter modern benötigen einen Freiraum von 2,20 Meter. LED-Leuchtmittel sind die bessere Alternative für mehrflammige Kronleuchter. Mit entsprechenden LEDs lässt sich bei einem modernen Kronleuchter die Lichtfarbe wechseln und viele Ausführungen sind bereits dimmbar. Kronleuchter verstauben schnell. Entfernen Sie den Staub mit einem antistatischen Staubwedel oder pusten Sie den Staub mit einem Föhn weg. Ein- bis zweimal im Jahr müssen Sie den Kronleuchter mit einem Mikrofasertuch und etwas Essigwasser grundreinigen. Ein Geheimtipp: Decken Sie den Boden unter dem Kronleuchter ab und sprühen Sie den Kronleuchter einfach mit Glasreiniger ein und lassen Sie ihn anschließend trocknen. Er glänzt danach wie am ersten Tag.

Kronleuchter