Spiegelleuchten

Spiegelleuchten

Spiegelleuchten: Optimales Licht im Badezimmer

Eine Deckenleuchte reicht zumeist im Badezimmer nicht aus. Wichtige Bereiche des Gesichts bleiben beim Schminken, Rasieren und Zähneputzen im Schatten. Wenn das Licht nur von der Decke, oftmals auch noch aus der Badzimmermitte kommt, bleibt das Gesicht im Dunkeln.

LED Spiegelleuchten als weitere Badlampe: Eine LED Spiegellampe kaufen

Dank Spiegelleuchte: Licht im Badezimmer punktgenau platziert

Abhilfe schafft eine Spiegelbeleuchtung, die das Antlitz seitlich oder von vorne bei der Körperpflege beleuchtet. Wimpern tuschen, Augenbrauen zupfen oder die Rasur werden mit einer Spiegellampe ohne störende Schatten erledigt. Die Spiegelbeleuchtung ist beim Lichtkonzept im Bad das i-Tüpfelchen. Sie verleiht dem Badezimmer Wellnessflair und strahlt zugleich Wärme und Helligkeit aus.

LED Badleuchten: Eine LED Spiegellampe kaufen


Spiegelleuchten – das müssen Sie beachten

Eine Spiegelleuchte wird entweder waagerecht auf dem Badezimmerspiegel oder knapp darüber oder rechts und links neben dem Spiegel angebracht. Die einzelnen Modelle unterscheiden sich in ihrer Anbringung und in der Farbe des Lichtes und der Leuchtmittel. Die Beleuchtung für Spiegel lässt sich als Wandleuchte mit Dübel und Schrauben in der Wand befestigen. Ganz ohne Bohren werden Klemmleuchten installiert. Sie werden horizontal oder vertikal auf die Kante des Spiegels aufgesetzt. Achten Sie beim Kauf einer Spiegelleuchte darauf, dass diese mit der Schutzklasse IPX44 ausreichend gegen Spritzwasser und Feuchtigkeit im Bad geschützt ist. Spiegelleuchten zeichnen sich durch ihr puristisches Design aus. Ein verchromtes oder in der matten Optik von gebürstetem Edelstahl ausgeführtes Gehäuse und farbiges oder weißes Glas in Milchglasoptik passt zu jedem Badkonzept. Sie beleuchten den Bereich vor dem Spiegel gleichmäßig oder werden als Spot eingesetzt. Nach dem Aus von Glühbirnen werden bei einem Badspiegel beleuchtet stromsparende LEDs verbaut. Sie haben dabei die Auswahl zwischen warmweißen und kaltweißen Licht. Warmweißes Licht mit einer Farbtemperatur zwischen 3000 und 4000 Kelvin lässt das Gesicht natürlich aussehen. Eine solche Spiegelleuchte Bad wirkt sehr angenehm und sorgt für ein ansprechendes Ambiente, weil sie mehr Rotanteile im Licht ausstrahlt. Licht mit einer Farbe über 5300 Kelvin wird als kaltweiß bezeichnet. Es besitzt mehr blaue Anteile und kommt dem Tageslicht am nächsten. Es eignet sich in der Ausführung „Neutralweiß oder Tageslichtweiß“ besonders gut zum Schminken am Schminktisch mit Licht. Wahlweise kombinieren Sie warmweißes Licht am Spiegel mit einem externen Schminkspiegel mit Beleuchtung in kaltweiß.

Kein Lichtschalter für die Spiegelleuchte? Eine Spiegellampe mit Schalter kaufen

Der Lichtspiegel – eine besondere Spiegelleuchte Bad

In einen Badspiegel beleuchtet ist die Spiegelbeleuchtung bereits eingebaut. Sie nimmt keinen zusätzlichen Platz weg. Als Lichtquallen stehen LEDs, Halogen- oder Leuchtstofflampen für den Spiegel mit Licht zur Auswahl. Allerdings wird die Beleuchtung oft als nicht hell genug empfunden und muss durch ein Schminklicht ergänzt werden. LED Lichtspiegel erzeugen mit einer Lichtausbeute bis 130 lm/Watt die meiste Helligkeit. Danach folgen Leuchtstoff mit 90 lm/Watt und Halogenleuchtmittel mit 15 lm/Watt. Halogenleuchtmittel erzeugen als Badspiegel beleuchtet eine punktuelle Beleuchtung, denn jede Lampe bildet einen eigenen Spot. Eine LED Spiegelleuchte und Leuchtstoff verteilen das Licht gleichmäßig. Die Lebensdauer von LEDs währt bei der Spiegelbeleuchtung am längsten.

Design Badezimmer Luxus Bad
In moderenen Badezimmer ist die richtige Beleuchtung von entscheidender Bedeutung. Indirektes nicht blendendes Licht, eine angenehme Lichtfarbe, optimal positionierte Spiegelleuchten und Wandlampen, die unaufdringlich, aber edel wirken.

Die Spiegelleuchte: Eine Spiegellampe ist zeitlos modern

Die Spiegelleuchte ist zeitlos modern und Sie sind wieder einen Tag älter. Aber, da kann die Spiegellampe doch nichts für. Die Spiegellampe im Badezimmer hilft beim Rasieren, weil sie den Spiegel beleuchtet und der Lichtschein des Spiegels das Bad beleuchtet. So ist die Spiegellampe im Bad kein Freund von Traurigkeit. Der Spiegel im Bad ist beleuchtet und die weiteren Leuchten im Badezimmer strahlen herrlich. Der Tag fängt gut an mit Spiegelleuchten im Badezimmer.

Kosmetiklampe mit LED: Einen Schminkspiegel mit LED Beleuchtung kaufen

Kosmetikspiegel mit Licht

Ein Schminkspiegel mit Beleuchtung ist dann vorteilhaft, wenn Zimmer mangelhaft ausgeleuchtet ist. Ob als Spiegel mit Beleuchtung für Schminktisch oder als Schminkspiegel mit Licht für das Bad: Ein Kosmetikspiegel darf nicht fehlen. Neben dem Beauty Light vergrößert ein Schminkspiegel das Gesicht für punktgenaues Schminken, zum Augenbrauen zupfen und zur Entfernung von Gesichtshärchen. Bei einer dreifachen Vergrößerung füllt das Gesicht 70 Prozent der Spiegelfläche aus. Bei einer 5-fachen Vergrößerung sind es 100 Prozent und bei einer siebfachen Vergrößerung 110 Prozent. Das Gesicht ist dann noch bis zum Kinn sichtbar. Die meisten Schminkspiegel mit Beleuchtung sind mit langlebigen und sparsamen LEDs ausgestattet. LEDs erzeugen keinen Schatten und blenden nicht. Bei einem Beauty Light wird das Tageslicht simuliert. Geschminkte und nicht geschminkte Bereiche sind gut zu unterscheiden. Bei einem Schminktisch Spiegel beleuchtet haben Sie die Wahl zwischen einem Wandspiegel, einem Handspiegel oder einem Standspiegel. Als einziger Schminkspiegel beleuchtet ist ein Handspiegel mobil. Mit Batterien ausgestattet erzeugen diese ein helles LED-Licht. Zudem lassen sie sich als Schminkspiegel mit Licht mit auf Reisen nehmen. Für das Badezimmer sind Kosmetikspiegel für die Wandmontage am praktischsten. Sie lassen sich mit wenig Platzbedarf in der Nähe des Waschtisches montieren. Sie benötigen einen elektrischen Anschluss. Ausziehbar und schwenkbar ist ein Kosmetikspiegel immer richtig platziert.

Make-Up wie die Stars: Einen Hollywood Schminkspiegel kaufen

Die Kosmetikleuchte

Mit einer Schminklampe vermeiden Sie Schminkfehler. Sie gehört ins Badezimmer als Kosmetikleuchte für den Spiegel mit Licht oder an den Schminktisch als Schminktisch Lampe. My Beauty Light lässt sich mit einem Saugnapf an glatten Flächen befestigen. Die Spiegelleuchte im handlichen Design simuliert mit 6500 Kelvin das Tageslicht. Farben werden dadurch unverfälscht dargestellt. Die Lichtstärke ist durch ein Dimmer variabel. Als Alternative nutzen Sie einfach eine normale Spiegelleuchte mit kaltweißem Licht als Schminklicht und Kosmetiklampe.

Kosmetiklampe und Rasierspiegel mit Beleuchtung: Einen Rasierspiegel mit LED Licht kaufen

Schminktisch mit Licht

Heute steht ein Schminktisch mit Beleuchtung meistens im Schlafzimmer. Dort können Cremetöpfchen und Cremetiegel und die Schminkutensilien praktisch untergebracht werden. Mit einer Sitzgelegenheit vor dem Schminkspiegel und einem Schminktisch mit Licht, schminken Sie sich bequem im Sitzen. Make-up-Spiegel als Schminktisch Beleuchtung sind mit LEDs ausgestattet.

Einen Schminktisch kaufen

Spiegelleuchte mit Steckdose ist oftmals die einzige Stromquelle im Badezimmer

Beim Rasieren ist sie praktisch, die Spiegelleuchte mit Steckdose, da haben Sie für den Rasierer mit Kabel nicht nur den Badezimmerspiegel mit Beleuchtung, sondern auch bei Ihrer Badlampe mit Steckdose die Stromquelle. Nach der Rasur laden Sie den Akku an der Badleuchte mit Steckdose wieder auf. Als Lichtquelle und als Stromquelle ist die Badezimmerlampe mit Steckdose absolut nützlich.

Nur Dauerstrom vorhanden: Spiegelleuchte mit Schalter

Der Tag beginnt im Badezimmer. Kommt die Badezimmerlampe mit Schalter, ist dieser entweder an der Tür oder Sie haben eine Spiegelleuchte im Bad mit Schalter an der Badlampe. So hat die Spiegel Leuchte mit Schalter ein Zugschalter oder eine Kipp- oder Wippschalter. Bei der Badleuchte mit Schalter außen haben Sie das übliche Design verwendet, ist die Spiegellampe mit dem Schalter integriert passt das Design zur Lampe. Die Badlampe mit Schalter ist Ihr Start in den Morgen.

Desigmlampen im Badezimmer
Ein Luxusbad ist oft der großte Wunsch bei der Neugestaltung einer Wohnung. Neben ansprechenden Armaturen und Badewanne ist auch die Beleuchtung ein wichtiger Punkt. Indirektes Licht im Bad ist sehr wichtig. Trotzdem können markante Badleuchten zusätzliches und punkgenaues Licht liefern.

LED hält auch im Bad Einzug: Die LED Spiegelleuchte

Warum nicht auch im Bad sparen, so mit einer LED Wandleuchte im Bad und einer LED Spiegelleuchte Bad. Die LED Spiegelleuchte kann ein warmes Licht abgeben, damit Sie morgens nicht so verkniffen aussehen. Steht noch eine Skulptur im Bad, nutzen Sie einen LED Strahler. Die LED Spiegellampe bringt ein freundliches Gesicht in den Morgenspiegel. Leuchten sind ohnehin nur noch zu haben, wenn auch LED Leuchtmittel hineinpassen, daher werden Sie in Ihrer Badbeleuchtung LED Leuchten und LED Lampen überall im Bad benutzen können. Die LED Beleuchtung für den Badspiegel setzt den Spiegel besonders in Szene. Verschönern Sie Ihr Bad doch mit LED Lampen im Badezimmer. Die LED Lampe im Bad, ob LED Deckenleuchte oder LED Wandleuchte sind derzeit nicht mehr wegzudenken. Vor allem zählt das Ergebnis: Das Make-Up, die Frisur, der Bart sind schlecht gelungen, dann haben Sie nicht die passende Beleuchtung. Eine LED Badleuchte oder LED Badlampe und besonders ein Badspiegel mit LED Leuchten kann das verhindern. Ein klarer Fall: Die Spiegellampe mit LED sowie ein Badspiegel mit LED Beleuchtung müssen her. Nur so kommen Sie im Bad zur Geltung. Praktisch ist auf einem Sockel auch die LED Aufbauleuchte im Bad. Die Morgentoilette mit der Gesichtspflege ist nicht nur einfacher mit der Spiegelleuchte mit LED im Bad, sondern die Spiegelbeleuchtung mit LED hilft Ihnen auch beim Schminken. Ein Spiegel beleuchtet mit LED zeigt natürliche Farben beim Schminken, mit der Spiegelleuchte mit LED sind Sie eher fertig und die Spiegelleuchte im Bad mit LED bringt das Ergebnis besser zur Geltung. Statten Sie die Badleuchten mit LEDs aus.

Spiegelleuchten im Badezimmer: Eine Spiegellampe kaufen

Die Badlampe: Das müssen Sie beim Kauf beachten

Sehr zu empfehlen ist eine Deckenleuchte als Grundbeleuchtung. Achten Sie bitte aber auch dabei auf geeignete Lampen, die gegen Feuchtigkeit geschützt sind. Die mindeste Schutzart von IP44 sollte hier berücksichtigt werden. Der Hautwiderstand verringert sich bei feucht nasser Haut und der Strom kann im Ernstfall besser in den Körper fließen. Abhängig von der Position der Badlampe muss auch auf die richtige Schutzklasse geachtet werden. Beispielsweise über der Dusche ist eine höhere Schutzklasse zu wählen, wie über dem Waschbecken oder einem nass freien Bereich. Umso kleiner das Bad desto sinnvoller eignen sich mehrflammige Strahler oder variable Spots. Da hier die Möglichkeiten gegeben ist, verschieden Bereiche im Bad auszuleuchten. Denn je kleiner das Bad, desto geringer die Möglichkeiten mehrere Leuchten zu installieren.

Badezimmerleuchte: Eine Badlampe kaufen

Eine Wandleuchte im Bad – was gegen eine Spiegelleuchte spricht

Es kommt immer darauf an was Sie im Bad alles machen. Nutzen Sie es eher klassisch für die Dusche, das WC und einfache Tätigkeiten am Waschbecken? Denn für Sie reicht eine Deckenleuchte, evtl. kombiniert mit stimmungsvollen Wandleuchten völlig aus. Wenn es aber die tägliche Rasur oder das regelmäßige Schminken sein soll, spricht vieles für eine direkte Beleuchtung. Hier haben Sie nachträglich die Chance über Wandleuchte ein angenehmes und nützliches Licht an Ihrem Spiegel zu schaffen. Ohne dafür entweder einen neuen Schrank mit integrierten Leuchten zu kaufen, oder die Lampen genau am Spiegel zu positionieren, denn das ist für die richtige Ausleuchtung Pflicht.

Die Lampe im Badezimmer: So sehen heute moderne Badezimmerleuchten aus

Sensorgesteuert, dimmbar und smart mit modernen Badlampen. Lassen Sie sich das Licht auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Ob weißes neutrales Licht morgens beim frisch machen, oder gedimmtes gelbliches Licht beim abendlichen Zähneputzen. In der smarten Welt lässt sich beinahe alles umsetzten. Auch die Kontrolle über das Smartphone oder Tablet ist heutzutage kaum mehr wegzudenken. Wer es etwas weniger High End möchte, kann sich mit Bewegungsmeldern ausstatten. Sie erlauben dann Licht, wenn man auch tatsächlich im Bad IST. Die Frage „Hab ich das Licht ausgeschaltet“ müssen Sie sich nicht mehr stellen.

Modernes Bad mit Spiegellampen
Dunkel gehaltene Bäder sind nicht nach jedermann Geschmack. In der Regel dominieren helle Möbel in deutschen Badezimmer. In jedem Fall wichtig sind optimal positionierte Lampen, damit das Badezimmer gut und blendfrei ausgeleuchtet ist.

Licht im Schrank: Dank Spiegelschrank Leuchte

Ist der Spiegel vorn am Badezimmerschränkchen, dann brauchen Sie Spiegelschrankleuchten. In der Regel ist der Spiegelschrank für Leuchten vorbereitet, so dass Sie die Lampe für den Spiegelschrank nur noch einsetzen müssen. Sparen Sie auch hier mit der Spiegelschrank Lampe und besorgen Sie eine LED Leuchte für den Spiegelschrank, so haben Sie an der Lampe im Spiegelschrank länger Freude.

Das authentische Spiegelbild

Um Ihr Spiegelbild authentisch wiedergeben zu können, brauchen Sie nicht nur einen hochwertigen Spiegel, Sie brauchen auch hochwertige Lampen für den Spiegel. haben Sie bereits einen Spiegel, nutzen Sie Aufsteckleuchten oder Wandleuchten zum Spiegel hin. Kaufen Sie einen Spiegel oder Spiegelschrank, können Sie sich auch für integrierte Spielleuchten entscheiden.
Wenn Sie ein diffuses Licht wählen, ermöglicht das eine gleichmäßige Beleuchtung Ihres Gesichts. Bei einer Spiegelbeleuchtung wirken die Leuchten mit einer Farbtemperatur von 3.000 – 4.000 Kelvin und warmweißem Licht besonders angenehm und Ihr Gesicht sieht natürlich aus. LED-Lampen neuester Generation sparen einerseits, verfügen andererseits aber über eine gute Farbwiedergabe und bringen Ihre Haut zum Strahlen. Dafür sorgt ein weiches und diffuses Zonenlicht über sowie beidseitig neben dem Spiegel und die Badezimmer Spiegellampe beleuchtet hervorragend und gleichmäßig Ihr Gesicht. Mit einer Deckenleuchte im Bad über dem Spiegel wäre das nicht möglich. Die Spiegelleuchten im Bad sollten so montiert sein, dass ihr Licht im Spiegel nicht blendet, dann können Sie nicht vernünftig an der Morgentoilette arbeiten. Besonders wichtig ist, dass am sowie neben dem Badezimmerspiegel die Bad Leuchten montiert werden, die die entsprechende Schutzart aufweisen. Hier ist für die Bad Beleuchtung die Schutzart IP44 in spritzwassergeschützter Ausführung zu empfehlen.

Die Bad Spiegellampe als Aufsteckleuchte oder als Klemmleuchte?

Im Prinzip ist, was gefällt zu verwenden, sie stehen schließlich jeden Morgen davor. Eine Spiegelaufsteckleuchte können Sie ebenso einfach am Spiegel anstecken wie eine Lichtstange. Zum Beispiel im rechteckigen Leuchtkörper mit Chrom- oder Nickeloptik kann das Licht durch satinierte Glasscheiben gleichmäßig verteilt werden. Badleuchten mit flexiblem Arm lassen sich zum Beispiel individuell verbiegen, mache kommen mit einer Linsenoptik und geben Farbkegel ab an der Wand und können sogar noch mit Farbfiltern bestückt werden. so verschönern Sie mit Lampen Ihr Badezimmer mit individuellem Look.

Es geht auch dezenter und ohne Montage von extra Lichtquellen um den Badezimmerspiegel, wenn Sie sich zum Spiegel mit integrierter Beleuchtung entschließen. Auch hier finden Sie in Ihrem Onlinehop unterschiedlich große Spiegel mit mehreren Lampen links und rechts, die durch Lichtschlitze beispielhaft das Licht gleichmäßig verteilen. So haben Sie nicht nur Licht, sondern eine optimale und hervorragende Beleuchtung im Bad

Der praktische Nutzen:

  • Spiegelleuchten sind meist heller als integrierte Leuchten am Spiegel oder Spiegelschrank.
  • Integrierte leuchten gibt es für jeden Geschmack.
  • Spiegel und Leuchten können Sie getrennt nachkaufen, wenn was kaputt geht.
  • Sie setzen mit Spiegelleuchten immer optisch schöne Akzente.

Spiegelleuchten: Das sind aktuell die meistverkauften Spiegellampen

Spiegelleuchten